Sixt Cashback und Rabatt

Sixt Cashback sichern | Rabatte & Gutscheine

Wenn du dir Sixt-Cashback sichern möchtest, bist du hier richtig. Wir vergleichen 3 Anbieter, mit denen du bis zu 400 € auf deinen Online-Einkauf zurück erhalten kannst.

Anbieter, die Cashback für Sixt anbieten

ShopBuddies
ShopBuddies
  • bis zu 400,00 € Cashback
GETMORE
GETMORE
  • bis zu 200€ Cashback
iGraal
iGraal
  • bis zu 100€ Cashback

Anbieter im Detail-Vergleich

Anbieter Auszahlungsarten Auszahlungsminimum Browser-Extensions Nachbuchungsanfrage Cashback
GetMore SEPA-Überweisung, Paypal, Spende und Wertgutschein 0,01 € Chrome und Firefox möglich bis zu 200€
iGraal SEPA-Überweisung oder PayPal 20 € Chrome, Firefox, Edge und Opera möglich bis zu 100€

Sixt Gutscheine und Rabattcodes

Momentan sind leider keine weiteren Gutscheincodes oder Rabatte für Sixt verfügbar.

Über Sixt

Wenn es darum geht, einen seriösen und zuverlässigen Autovermieter zu finden, ist Sixt ein Name, der immer wieder auftaucht. Gegründet im Jahr 1912, bietet Sixt seit über 100 Jahren hochwertige Mietwagen und Transporter für Kunden auf der ganzen Welt an. Und mit einer praktischen App und Website war es noch nie so einfach, einen Mietwagen zu buchen. Warum also Sixt wählen? Schauen wir uns das mal genauer an

Zunächst einmal bietet Sixt eine beeindruckende Auswahl der neuesten Fahrzeugmodelle von Top-Marken wie Audi, BMW, Mercedes-Benz, VW und vielen mehr. Und dank der günstigen Tarife und Cashback-Angebote ist es immer erschwinglich, ein Auto bei Sixt zu mieten. Außerdem ist der Kundenservice von Sixt erstklassig und du kannst dich darauf verlassen, dass sie immer da sind, wenn du sie brauchst

Außerdem macht Sixt den Anmietvorgang einfach und problemlos. Wähle einfach das Fahrzeug aus, das du mieten möchtest, bezahle es und hole es dann zur angegebenen Zeit und am angegebenen Ort ab. Und wenn du deine Anmietung aus irgendeinem Grund stornieren musst, bekommst du den vollen Betrag zurück, wenn du mindestens 24 Stunden vorher stornierst

Wenn du auf der Suche nach einer Autovermietung bist, der du vertrauen kannst, dann bist du bei Sixt genau richtig. Mit über 100 Jahren Erfahrung in der Branche wissen sie genau, was nötig ist, um ihren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn du also vorhast, in nächster Zeit ein Auto zu mieten, solltest du unbedingt zuerst bei Sixt vorbeischauen

Darauf kommt es bei der Wahl des passenden Cashback-Anbieters an

Anzahl der Unternehmen, für die Cashback gezahlt wird
Es ist wichtig, einen Cashback-Anbieter zu wählen, der eine große Auswahl an Partnergeschäften hat. Auf diese Weise kannst du bei den meisten deiner täglichen Einkäufe Cashback verdienen

Zahlungsmodalitäten
Die meisten Anbieter zahlen dein Cashback per Banküberweisung oder PayPal aus. Einige Anbieter bieten jedoch auch andere Zahlungsmethoden an, wie z. B. Geschenkkarten. Es ist wichtig, dass du einen Anbieter wählst, der eine für dich bequeme Zahlungsmethode anbietet
Auszahlungszeitraum
Die durchschnittliche Auszahlungsdauer beträgt 1-3 Monate. Bei einigen Anbietern kann es jedoch länger dauern, bis du dein Cashback ausbezahlt bekommst. Es ist wichtig, dass du einen Anbieter wählst, der einen angemessenen Auszahlungszeitraum hat
Höhe des Cashbacks
Die Höhe des Cashbacks, das du verdienen kannst, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Einige Anbieter bieten einen Pauschalbetrag an, während andere einen Prozentsatz des Kaufpreises festlegen. Es ist wichtig, einen Anbieter zu wählen, der eine gute Cashback-Quote bietet
Wie lange ist Cashback gültig? ?
Bei einigen Anbietern kannst du dein Cashback nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums (z. B. 6 Monate) einlösen. Bei anderen gibt es keine zeitliche Begrenzung. Es ist wichtig, dass du einen Anbieter wählst, bei dem du dein Cashback einlösen kannst, wenn es für dich am günstigsten ist
Anzahl der exklusiven Unternehmen, für die Cashback gezahlt wird
Einige Anbieter haben Partnerschaften mit exklusiven Unternehmen, was bedeutet, dass du bei diesen Unternehmen höhere Cashback-Raten erzielen kannst. Es ist wichtig, dass du einen Anbieter wählst, der Partnerschaften mit Unternehmen hat, die du häufig nutzt.